UNSERE PHILOSOPHIE

Die Acryline steht für die hochqualitative Verarbeitung von Kunststoffprodukten und eine kompetente und kunststoffspezifische Beratung. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir individuelle Kunststofflösungen und stellen den Kunden mit seiner Anforderung ins Zentrum unserer Tätigkeit. Unser Erfolg basiert auf unserer Leidenschaft für den Kunststoff und wird aus unserer langjährigen Erfahrung geschöpft.

Unser Team ist geprägt durch das Engagement und den Willen aller Mitarbeitenden stets Höchstleistung auf anspruchsvollstem Niveau für unsere Kundschaft zu erbringen. Die Acryline fordert und fördert ihre Mitarbeiter. Jeder handelt unternehmerisch mit vollem Engagement und bringt Ideen, Kreativität und Lösungsansätze ein. Nur durch kooperatives Handeln, können wir die Zufriedenheit jedes einzelnen Mitarbeiters sicherstellen und gemeinsam erfolgreich sein.

Für unseren modernen Maschinenpark verfolgen wir die neusten Innovationen in der Kunststoffverarbeitung. Zudem entwickeln wir unsere Verarbeitungsverfahren nachhaltig weiter und orientieren uns dabei an den Kundenanforderungen, stets bestrebt, die beste Lösung für jeden unserer Kunden zu erzielen.

Wir begegnen einander, unseren Kunden und unseren Lieferanten mit Vertrauen und Respekt. Dabei pflegen wir langfristige Beziehungen und einen offenen Dialog. So unterstützen wir uns gegenseitig beim Anstreben unserer Ziele.

ANSPRECHPARTNER

Thomas Cahak

Thomas Cahak
Geschäftsführer
Mail

Bernhard Tröndle

Bernhard Tröndle
Beratung & Verkauf
Mail

Rolf Maier

Rolf Maier
Beratung & Verkauf
Mail

Lars Giessmann

Lars Giessmann
Verkauf & Marketing
Mail

Stefan Vogelbacher

Stefan Vogelbacher
Produktionsleitung
Mail

Mechthild Cahak

Mechthild Cahak
Personalwesen
Mail

Renate Peter

Renate Peter
Administration
Mail

Cristina da Silva

Cristina da Silva
Administration
Mail

Acryline denkt und handelt nachhaltig

Der Abfallentsorgung und Entsorgung von Betriebsstoffen wird in unserem Unternehmen grosse Sorgfalt beigemessen. Kunststoffreste werden sortengetrennt zurückgeführt, recycelt und wieder für die Herstellung von Rohmaterial genutzt.

Acryline Kunststoff Acryl Produktion Beratung Herstellung Konstruktionk Recycling Nachhaltigkeit

Wir setzen uns für unsere Mitarbeiter ein und unterstützen in schwierigen Situationen. So haben wir Mitarbeiter mit Handicap oder aus Langzeitarbeitslosigkeit eingestellt und bilden Lehrlinge im Bereich Kunststofftechnologie aus.

Acryline Kunststoff Acryl Produktion Beratung Herstellung Konstruktionk Recycling Nachhaltigkeit

GESCHICHTE

2018

Mit einem neuen Dreh-/Fräscenter werden die Kapazitäten des hochmodernen Maschinenparks der Acryline weiter ausgebaut. Durch die Kombination mit einem schwenkbaren Fräskopf in der EMCO Hyperturn 65 werden die Bearbeitungsmöglichkeiten von hochkomplexen Dreh-/Frästeilen enorm erweitert. Dank der Gegenspindel werden diese Teile in einem Arbeitsgang gefertigt. Anfang des Jahres wurde die Acryline für Ihr fast 30-jähriges Wirken mit dem 2. Platz des schweizweiten KMU-Preises der Zürcher Kantonalbank ausgezeichnet. Diese Auszeichnung freut das Acryline Team ganz besonders, belohnt sie doch die stetige technologische und geschäftliche Entwicklung in den vergangenen drei Jahrzehnten.

2017

Mit dem neuen 5-Achs Fräscenter Hedelius RS505 Magnum darf die Acryline eine weitere Neuheit in Ihrem modernen Maschinenpark präsentieren. Dank dem neuen 5-Achs CNC Fräscenter mit einem feststehenden Maschinentisch und einer Dreh-Schwenktischeinheit können komplexe Kunststoffteile sehr effizient und mit möglichst wenigen Aufspannungen gefertigt werden. Das neue Bearbeitungszentrum erlaubt dem Acryline Team die wirtschaftliche Bearbeitung von Kunststoffteilen in kleinen sowie auch grösseren Stückzahlen. Zudem investiert die Acryline in ein Lagersystem Paternoster mit 85 Lagerplätzen für technische Kunststoffplatten bis zu einer Grösse von 2 x 1 Meter.

2016

Das Qualitäts- und Umweltmanagement der Acryline wird nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Zudem erhöht die Acryline ihre Produktionskapazität durch den Kauf eines neuen SEI-Lasers Mercury 2030. Dank modernster Laserbearbeitung können Kunststoffplatten bis zu 3 auf 2 Meter bearbeitet werden. Modernste Software erlaubt hochpräzises Schneiden, Schleifen und Gravieren. Ende Jahr hat die Acryline erneut in die Zukunft investiert und bereichert den bereits sehr modernen Maschinenpark mit einem Hedelius 5-Achs Fräscenter (Modell Tiltenta 7) für die Bearbeitung technischer Kunststoffkomponenten. Dank neuester Technologie sind damit erweiterte Bearbeitungsdimensionen, als auch komplexe Bearbeitungsabläufe, durch den neuen integrierten Schwenkkopf möglich.

2015

Um die einzigartige Qualität der verarbeiteten Kunststoffprodukte am Ende des Produktionsprozesses sicherzustellen, wird in ein MicroVU Messgerät für die optische Ausmessung und Qualitätskontrolle investiert.

2011

Die Acryline erweitert ihren Maschinenpark für die weitere Spezialisierung in der Hochpräzisionsarbeit mit einem neuen Hedelius 5-Achs-Fräscenter mit 800er Rundtisch und einem Flachbetttisch (1200×600 mm).

2008

Das Unternehmen kauft eine der modernsten computergesteuerten Zuschnittanlagen für die Vorbereitung der Kunststoffe.

2007

Die Anschaffung eines für die Schweizer Kunststoffbranche einzigartigen Formofens, erlaubt der Acryline auch grosse Kunststoffobjekte in dem 3×2 Meter messenden Ofen zu erhitzen.

2006

In diesem Jahr wird in eine der modernsten SEI-Laseranlagen für computergesteuertes Schneiden und Gravieren von Kunststoff investiert.

2005

Die Acryline bezieht den heutigen rund 3000m2 grossen Sitz in Oberglatt bei Zürich und baut seinen Maschinenpark entsprechend den neusten technologischen Entwicklungen in der Kunststoffverarbeitung fortlaufend aus.

2000

Mit dem Kauf eines Mikron 5-Achs-CNC-Fräscenter und einem Schaublin 7-Achs-CNC-Drehcenter mit angetriebenen Werkzeugen und y-Achse mit einem Stangendurchlass von 65 mm, werden bedeutsame Investitionen für die nachfolgenden Produktionsjahre getätigt.

1995

Dank dem grossen Erfolg kann die Acryline im Jahr 1995 auf ein Team von 15 Mitarbeitern ausgebaut und ein neuer Standort von 1300m2 Fläche bezogen werden. Gleichzeitig wird der Maschinenpark um ein 4-Achs-CNC-Center von MAKA und einen Raskin Laser-Schneider erweitert. Strategisch weitet die Acryline ihre Kompetenzen nun auch auf die technische Kunststoffverarbeitung aus und erschliesst damit ein umfassendes strategisches Geschäftsfeld.

1989

Thomas Cahak gründet in Höri die Acryline mit 4 Mitarbeitern und setzt damit den ersten Meilenstein in der Erfolgsgeschichte dieses Unternehmens. Bereits von Anfang an wird mit einer spezialisierten CNC-Fräs-Maschine gearbeitet.

STELLENANGEBOT

Die Acryline AG ist ein führendes Unternehmen in der verarbeitenden Kunststoff- und Acrylglasbranche. Mit Halb- und Fertigfabrikaten beliefern wir die Industrie und Werbebranche.
Für unsere technische Kunststoff-Verarbeitung suchen wir einen zuverlässigen und erfahrenen

CNC–Fräser

Die Herausforderung
Die Acryline AG fertigt ihre Dreh- und Frästeile auf modernsten CNC-Maschinen. Jeder CNC-Mitarbeiter programmiert die Teile selbständig, richtet diese auf der Maschine ein und bedient unsere CNC-Fräszentren und Laseranlagen auch.
Unser Fertigungsspektrum ist sehr breit und reicht von Einzel- bis zu Serienprodukten aus Kunststoff, welche wir für unsere Kunden in unterschiedlichsten Branchen fertigen.

Ihre Kompetenzen
Um erfolgreich agieren zu können, verfügen Sie über

• eine erfolgreich abgeschlossene Berufslehre
• mehrjährige Erfahrung im 5-Achs und 3-Achs Fräsen
• gute Kenntnisse im CNC-Drehen (von Vorteil)
• Erfahrung im CAD-Zeichnen
• hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Verantwortungsbewusstsein und Leistungsorientierung

Sie sind engagiert, setzen sich für das Unternehmen ein und haben Freude in unserem modernen Maschinenpark, die technischen Kunststoffprodukte in selbständiger Arbeit herzustellen.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem branchenführenden Produktionsunternehmen mit einem aufgestellten und engagierten Team. Die Acryline AG arbeitet im 1-Schichtbetrieb und bietet ihren Mitarbeitern 5 Wochen Ferien im Jahr. Es erwarten Sie Arbeitsplätze mit modernsten CNC-Maschinen.

Sie sind es gewohnt, selbständig zu arbeiten und haben die Begeisterung Neues zu lernen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Acryline AG, z. Hd.Herrn Cahak
Aspstrasse 12, CH-8154 Oberglatt
Mail: t.cahak@acryline.ch

CNC-Fräser 5-Achs mit CAD-Erfahrung für unsere CNC-Fräszentren

Die Acryline ist ein führendes Unternehmen in der verarbeitenden Kunststoff- und Acrylglasbranche. Mit Halb- und Fertigfabrikaten beliefern wir die Industrie und Werbebranche.

Für unsere technische Kunststoff-Verarbeitung suchen wir einen zuverlässigen und erfahrenen CNC-Fräser 5-Achs, der unsere CNC-Fräszentren und Laseranlagen selbständig programmieren, einrichten und bedienen kann.

Sie haben eine abgeschlossene Berufslehre, einschlägige Erfahrung im 5-Achs Fräsen sowie im CAD-Zeichnen und haben Freude in unserem modernen Maschinenpark, die technischen Kunststoffprodukte in selbstständiger Arbeit herzustellen. Mehrjährige Erfahrung im Fachgebiet CNC-Fräsen wird erwartet. Gute Kenntnisse im CNC-Drehen sind von Vorteil.

Sie sind es gewohnt, selbständig zu arbeiten und haben Freude daran Neues zu lernen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Acryline AG
Herrn T. Cahak
Aspstrasse 12
CH-8154 Oberglatt
t.cahak(at)acryline.ch